Wer unabhängig von der Stromversorgung auf Campingplätzen über einen 220V-Anschluss verfügen will und die nahe Umgebung nicht mit dem Lärm eines Generators belästigen will, der benötigt einen Wechselrichter. Dabei ist darauf zu achten, dass der Wechselrichter eine reine Sinuswelle zur Verfügung stellt. Bei günstigen Wechselrichtern ist dies oft nicht der Fall, sie liefern lediglich eine modifizierte Sinuswelle. Schaltnetzteile, die meist in Steckernetzteilen zum Einsatz kommen und Akku-Ladegeräte (für mich als Hobbyfotograf wichtig) arbeiten nur zuverlässig mit einer reiner Sinuswelle. Ich habe mich (nachdem mir in meiner Garage die üble Sinuswelle des Billiggerätes gezeigt wurde) für IBS in Thun entschieden und bei Marcel Gilgen installieren lassen.

Der installierte Wechselrichter 12V/220V

 

Steckdose ab Wechselrichter

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.