Eine traumhafte Aussicht

Eine lange Anreise liegt hinter mir, eine traumhafte Aussicht vor mir. Für neun Monate hat sich ein beträchtlicher Berg an Material angesammelt, zuviel für die 30 kg die ich mitnehmen darf. Der Drohnenkoffer musste raus und separat eingecheckt werden – die Ernüchterung: CHF 340.- für die etwas mehr als 4 kg… Da habe ich das Angebot für den Upgrade von CHF 410.- auf Premium Economy dankend angenommen; darin sind nämlich zusätzlich 5 kg Gepäck enthalten 🙂 Zudem viel Platz, endlos viele Filme in 10 Sprachen und noch mehr Untertiteln, gutes Essen und eine angenehme Liegeposition für etwas Schlaf. Den Unterschied zur “normalen” Economy konnte ich im Flug von Singapur nach Auckland erleben. Kurz vor Mitternacht gestaltete es sich etwas schwierig in Auckland an meinen Schlüssel zu kommen – ich wohne in einem Appartment an der Princes Wharf – aber mit Hilfe der netten indischen Taxi-Chaffeurs klappte es schlussendlich. Belohnt wurde ich mit einer traumhaften Aussicht von meinem Balkon, ich mag mich nicht erinnern je eine schönere gehabt zu haben.

6 Kommentare
  1. Jungi Juerg
    Jungi Juerg sagte:

    Lieber Manfred

    Verfolge mit Susi seit Monaten Deinen Tripp. Sind von Deinen Bildern und Kommentaren begeistert.

    Die neue BSV-Halle Mobiliar Arena ist ein wahres Bijou. Die Zuschauerzahlen zeigen stark nach oben und weisen derzeit den besten Durchschnitt aller zehn NLA-Teams auf. Der durchschnittliche Besuch liegt bei fast 1000 Besuchern.

    Nicht zufrieden kann man mit dem bisherigen Abschneiden der Spieler um Trainer Aco Stevic sein. Ein Grund: Die vielen Verletzten mit Spinola, Gerlich, Freiberg, Schneeberger etc.

    Uns beiden geht es sehr gut. Die Finanzdirektorin macht einen super Job als Regierungsrätin, nun will die Tochter in den Ständerat.

    Liebe Grüsse
    Jürg

    Antworten
    • Manfred Schär
      Manfred Schär sagte:

      Hallo zäme

      Es freut mich, dass ihr meine Reise verfolgt. Ich habe mir damit meinen Traum erfüllt und ich habe es bisher keine Sekunde bereut.

      Den BSV verfolge ich sofern es das Internet hier in Neuseeland zulässt. Das mit den verletzten Spielern wusste ich nicht, kann mir aber damit das Auf und Ab erklären. Ich konnte den Bau der neuen Halle von Anfang an miterleben und es freut mich, dass die Zuschauer so zahlreich die Spiele besuchen. Dass auch der Cupfinal in der Mobiliar Arena ausgetragen wird, zeigt die wachsende Bedeutung.

      Wenn deine Tochter in den Ständerat will dann schafft sie dies auch, meine Unterstützung hätte sie.

      Liebe Grüsse an euch beide
      Manfred

      P.S. Deinen Kommentar musste ich zuerst genehmigen, darum hast du ihn nicht sofort gesehen. Das Internet ist leider voll von Robotern die Kommentare schreiben und damit nur Werbung für irgendwelche Produkte machen wollen.

      Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.